Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 26.10.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 649 internationalen Medien
Start der NetCents Krypto-Kreditkarte "powered by VISA" fixiert!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 604270 ISIN: DE0006042708 Ticker-Symbol: HAW 
Xetra
23.10.20
17:36 Uhr
40,200 Euro
0,000
0,00 %
1-Jahres-Chart
HAWESKO HOLDING AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
HAWESKO HOLDING AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
39,60040,60025.10.
39,70040,70023.10.
Xetra-Umsätze heute
UhrzeitAktienkursStück
40,2002
40,2002
40,20011
40,10011
39,80033
40,5002
40,50018
40,50026
39,900100
40,5006
40,50015
40,50019
40,50034
39,900200
Tagesumsatz Xetra0,000
0,00 %

479

 Angaben in grüner Schrift zeigen, dass der Aktienkurs im Vergleich zum vorherigen Kurs gestiegen ist. Angaben in roter Schrift zeigen gefallene Börsenkurse.

Aktuelle News zur Aktie HAWESKO HOLDING AG
  • Alle
  • Pressemitteilungen
  • Empfehlungen
  • Chartanalysen
  • Berichte
ZeitAktuelle Nachrichten
Sprache: Alle DE EN
LeserMedien
DiHawesko: Zweistelliges Gewinnwachstum 2020 angekündigt296Bei der Weinhandelsgruppe Hawesko brummt das Geschäft. Für das Gesamtjahr 2020 wird nun ein zweistelliges Wachstum beim EBIT erwartet - trotz der möglicherweise negativen Auswirkungen durch verschärfte...
► Artikel lesen
DiHawesko rechnet mit "Herausforderungen für das Weihnachtsgeschäft"198Hawesko hat am Dienstag Eckdaten für die ersten neun Monate 2020 vorgelegt. Der Weinhändler meldet vorläufigen Zahlen zufolge einen Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 21 Millionen Euro und 22 Millionen...
► Artikel lesen
DiHawesko mit kräftigem Umsatzanstieg24920.10.2020 - Die Hawesko Holding AG (ISIN: DE0006042708) hat in den ersten 9 Monaten ein vorläufiges operatives Ergebnis (EBIT) zwischen 21 und 22 Mio. EUR im Konzern erreicht - Verdopplung zu den 9...
► Artikel lesen
HAWESKO Aktie jetzt für 0€ handeln
DiDGAP-News: Hawesko Holding AG: Hawesko-Gruppe kann Ergebnis in den ersten drei Quartalen mehr als verdoppeln229DGAP-News: Hawesko Holding AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen Hawesko-Gruppe kann Ergebnis in den ersten drei Quartalen mehr als verdoppeln 20.10.2020 / 07:52 Für den Inhalt...
► Artikel lesen
DiHawesko: Deutliche Ergebnissteigerung245In den ersten drei Quartalen erwirtschaftet Hawesko ein EBIT von 21 Millionen Euro bis 22 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 9,5 Millionen Euro. Der Umsatz des Weinhändlers steigt von 374,4 Millionen...
► Artikel lesen
Seite:  Weiter >>
69 Nachrichten in den letzten 12 Monaten
Das könnte Sie auch interessieren
ZeitAktuelle NachrichtenMedien
FrCREDIT SUISSE belässt PERNOD RICARD auf 'Outperform'ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Pernod Ricard nach Zahlen von 160 auf 170 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die Trends im...
► Artikel lesen
FrBERNSTEIN RESEARCH belässt PERNOD RICARD auf 'Outperform'NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Pernod Ricard nach Zahlen von 175 auf 177 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das erste...
► Artikel lesen
DoLast Call! - Der Marktbericht am Abend: Mit Varta, Adidas, CocaCola, Southwest & American Airlines und WhirlpoolGuten Abend, das Tauziehen zwischen Berichtssaison, Infektionsraten, US-Wahlkampf und US-Konjunkturpaket geht in eine weitere Runde. Dabei ist eindeutig festzustellen: die Kurse wollen eher nach oben...
► Artikel lesen
FrPhilip Morris International: PMI Announces Medicago to Supply Up to 76 Million Doses of Its Plant-Derived COVID-19 Vaccine Candidate A Philip Morris International subsidiary is a shareholder in a biopharmaceutical company that reached agreements with two departments of the Canadian government to accelerate its COVID-19 vaccine...
► Artikel lesen
FrAm Morgen: Adidas, Amadeus Fire, Coca-Cola und Unilever im Fokus - Nord LB KolumneDie Verbraucherstimmung in Deutschland ist laut GfK für November um 1,4 Punkte auf -3,1 Zähler gesunken. Damit reagieren die Bürger auf die deutlich steigende Zahl von Corona-Neuinfektionen, die Unsicherheit...
► Artikel lesen